EPS Pallet Shipper

Die aus expandiertem Polystyrol (EPS) gefertigten Pallet Shipper sind unsere preiswerte Standard-Serie für den Transport temperatursensibler medizinischer Produkte und Arzneimittel. Bei Verwendung temperierter Lagereinrichtungen und Fahrzeugen kann eine Kühlkette von bis zu 120 Stunden realisiert werden. Große namhafte Logistiker setzen auf dieses modulare und konfigurierbare System.

Mit den entsprechenden Akkus können sie für die Kühlkette von 2 bis 8°C oder 15 bis 25°C Anwendungen sowie für -80°C (Trockeneis) oder unter -18°C (Tiefkühlware) genutzt werden.
delta T bietet für diese Systeme die Vortemperierung und Konfiguration vor an.

EPS Pallet Shipper 1200L Standard

Bestellnummer: B 1006 15

Abmessungen:
Außen: 1400 x 1000 x 1600 mm
Innen (Nutzlast): 1200 x 800 x 1275 mm
Gewicht: 26 kg

Diese ist die weit verbreitete Isolierungverpackung für eine Europalette mit Cold Chain Medikamenten oder Raumtemperaturtransporten.  Dieser Pallet Shipper ist für den temperierten Transport als Luftfracht oder auf LKWs gedachte und eignet sich auch für die Zwischenkühlung oder Lagerung in Kühlräumen. Er ist der kostengünstigste Pallet Shipper am Markt und wird von großen weltweit operierenden Logistikern, die über ein weit verzweigtes Netz an Kühlhäusern und Lagereinrichtungen verfügen, verwendet. Die Isolierverpackung hält während des Fluges die Temperatur. Nach dem Entladen aus dem Flugzeug empfiehlt sich eine Lagerung in einer temperierten Lagereinrichtung. Beim Umladen und dem weiteren Transport bis zur Endpunktadresse schützt der Shipper vor Einflüssen der Umgebung.

Dieser Shipper wird für interkontinentale Routen zwischen Europa und den USA sowie Südamerika eingesetzt. Je nach Konfiguration werden passive Fluidelemente wie 4 C Akku, 18 C Akkus oder Tiefkühlakkus eingesetzt um die vorschriftsmäßige Innentemperatur auch bei extremen Außentemperaturen zu halten.

EPS Pallet Shipper 1000L Standard

Bestellnummer: B 1006 17

Abmessungen:
Außen: 1400 x 1000 x 1420 mm
Innen (Nutzlast): 1270 x 870 x 1110 mm
Gewicht: 24 kg

Dieser etwas niedrigere Shipper ist ebenfalls für Medikamente unter CRT (Controlled Room Temperature) oder Cold Chain Bedingungen auf Europalette (EPAL) konzipiert worden. Die Accus werden schnell und einfach in die dafür vorgesehenen Taschen an den Innenseiten geschoben.

Außer nach Asien verwenden Biotech-Unternehmen und Arzneimittelhersteller diese Version für Sendungen in den Nahen Osten.

Dieses qualifizierte und validierte System ist das kostengünstigste am Markt und ist bei Ausschreibungen von großen Logistikern sehr beliebt. Die Isolierverpackung hält während des Fluges die Temperatur. Nach dem Entladen aus dem Flugzeug empfiehlt sich eine Lagerung in einer temperierten Lagereinrichtung. Beim Umladen und dem weiteren Transport bis zur Endpunktadresse schützt der Shipper vor Einflüssen der Umgebung.

Je nach Konfiguration werden passive Fluidelemente wie 4 C Akku, 18 C Akkus oder Tiefkühlakkus eingesetzt um die vorschriftsmäßige Innentemperatur auch bei extremen Außentemperaturen zu halten.

EPS Pallet Shipper EPAL 450L Standard

Bestellnummer: B 1006 18

Abmessungen:
Außen: 1400 x 1000 x  790 mm
Innen (Nutzlast): 1270 x 870 x 480 mm
Gewicht: 15 kg

Der niedrigere Shipper aus expandiertem Polystyrol ist auch in kleineren Fliegern einsetzbar.

Diese neuste Version des Shippers wird auf den gleichen Routen wie seine „großen Brüder“ eingesetzt und wurde geschaffen, um kleinere kühlkettenpflichtige Sendungen temperatursicher und günstig zu transportieren.
Auch dieser Shipper hält während des gesamten Fluges die Innentemperatur konstant. Nach dem Entladen aus dem Flugzeug empfiehlt sich eine Lagerung in einer temperierten Lagereinrichtung. Beim Umladen und dem weiteren Transport bis zur Endpunktadresse schützt der Shipper vor Einflüssen der Umgebung.

Je nach Konfiguration werden passive Fluidelemente wie 4 C Akku, 18 C Akkus oder Tiefkühlakkus eingesetzt um die vorschriftsmäßige Innentemperatur auch bei extremen Außentemperaturen zu halten.

EPS Line 66L Long range

Bestellnummer: B 1000 20

Abmessungen:
Außen: 800 x 600 x 705 mm
Innen (Nutzlast): 465 x 370 x 455 mm 
Gewicht: 5 kg

Die EPS Isolierbox ist für kleine Flugzeuge geeignet und wird für den globalen Luftfracht-Medikamentenversand genutzt.

Die unterfahrbaren Füße garantieren ein einfaches Verladen.

Die Box erzielt eine validierte Laufzeit bis zu 48 Stunden. Nach dem Entladen aus dem Flugzeug empfiehlt sich eine Lagerung in einer temperierten Lagereinrichtung. Beim Umladen und dem weiteren Transport bis zur Endpunktadresse schützt der Shipper vor Einflüssen der Umgebung.

Je nach Konfiguration werden passive Fluidelemente wie 4 C Akku in Kombination mit ICE Akkus  oder Tiefkühlakkus eingesetzt um die vorschriftsmäßige Innentemperatur auch bei extremen Außentemperaturen zu halten.

EPS Line 50L long range

Bestellnummer: B 1000 24

Abmessungen:
Außen: 800 x 600 x 585 mm
Innen: 470 x 285 x 395 mm
Farbe: weiß
Volumen: 50L
Gewicht: 4 kg

Diese etwas kleinere EPS Isolierbox ist für kleine Flugzeuge geeignet und wird für den globalen Luftfracht-Medikamentenversand genutzt. Sie wird für den weltweiten Versand von Laborproben und Medikamenten eingesetzt. Die unterfahrbaren Füße garantieren ein einfaches Verladen.

Die Box erzielt eine validierte Laufzeit bis zu 48 Stunden. Nach dem Entladen aus dem Flugzeug empfiehlt sich eine Lagerung in einer temperierten Lagereinrichtung. Beim Umladen und dem weiteren Transport bis zur Endpunktadresse schützt der Shipper vor Einflüssen der Umgebung.

Je nach Konfiguration werden passive Fluidelemente wie 4 C Akku in Kombination mit ICE Akkus  oder Tiefkühlakkus eingesetzt um die vorschriftsmäßige Innentemperatur auch bei extremen Außentemperaturen zu halten.

EPS Pallet Shipper 1200L Accu Lid

Bestellnummer: B 1006 14

Abmessungen:
Außen: 1400 x 1000 x 1600 mm
Innen (Nutzlast): 1200 x 800 x 1275 mm
Gewicht: 31 kg

Diese Shippervariante für Europalette (EPAL) ist ebenfalls für Medikamente unter CRT (Controlled Room Temperature) oder Cold Chain Bedingungen konzipiert worden. Die Akkus werden schnell und einfach in die dafür vorgesehenen Fächer an den Innenseiten geschoben.

Zusätzliche Kühlakkus können bei dieser Variante im Deckel platziert werden. Dieses bietet die Möglichkeit auch während des Transports die Kühlelemente auszutauschen und somit die Transportzeit zu verlängern. Die Kühlkette des Transportguts wird dabei nicht unterbrochen.

Innerhalb Europas verwenden Pharmalogistiker und Biotech-Unternehmen sowie die Pharmaindustrie diese Version für Sendungen zwischen einzelnen Kühllägern.

Dieses qualifizierte und validierte System ist das kostengünstigste am Markt und in der Pharmabranche sehr beliebt. Die Isolierverpackung hält während des Transports die Temperatur. Nach dem Entladen empfiehlt sich eine Lagerung in einer temperierten Lagereinrichtung. Beim Umladen und dem weiteren Transport bis zur Endpunktadresse schützt der Shipper vor Einflüssen der Umgebung. Das System wird in der Luftfracht und auf der Straße Gleichmaßen eingesetzt.

Je nach Konfiguration werden passive Fluidelemente wie 4 C Akku, 18 C Akkus oder Tiefkühlakkus eingesetzt um die vorschriftsmäßige Innentemperatur auch bei extremen Außentemperaturen zu halten.